Details

Start der Elbefähre zum Vatertag

Cuxhaven, 23. Mai 2017 – Rechtzeitig zum langen Himmelfahrtswochenende startet die Elb-Link Fährgesellschaft mit der Wiederaufnahme der Verbindung von Cuxhaven nach Brunsbüttel. Die erste Abfahrt erfolgt am Donnerstag um 09:30 Uhr ab Cuxhaven und um 11:00 Uhr ab Brunsbüttel.
 Der Grund für die Verzögerung waren fehlende Unterlagen der maltesischen Behörden im Rahmen der der Ausflaggung ins Deutsche Schiffsregister. Aufgrund dessen konnten auch die geplanten Probefahrten zur Neuprogrammierung und Einjustierung der Maschineneinstellungen nicht rechtzeitig erfolgen. Hierfür muss nun ein Techniker extra eingeflogen werden, um die Arbeiten abzuschließen. Laut Auskunft der Geschäftsführung werden diese ausstehenden Arbeiten nun bis zum Wochenende während der Nachtstunden durchgeführt. Daher gibt es bis Sonntag einen Sonderfahrplan. „Uns war wichtig, dass es endlich wieder losgeht, dabei hat eine Verlässlichkeit der Fähre für uns als neue Gesellschaft oberste Priorität. Daher sehen wir diesen vorläufigen Kompromiss mit einem weinenden und lachenden Auge“ so Geschäftsführer Bernd Bässmann. Ab kommenden Montag soll die Grete dann in dem bisher angekündigten Fahrplan wieder regelmäßig zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven pendeln.

Quelle: https://www.facebook.com/ElbLink.de/?fref=ts